24.06.2017 Weinfest & Kunstausstellung

Die diesjährige Stadtteilwoche Neuhausen-Nymphenburg steht vor der Tür und wir freuen uns, Sie mit Kunst, Wein und italienischen Spezialitäten zu verwöhnen. 

Infos & Termine:

24.06.17 Weinprobe & Kunstausstellung, Hirschgartenallee 27

12.00 Uhr - Open End: Kunstausstellung, Eintritt frei

Verkostung von Wein und italienischen Spezialitäten: 10,- € pro Person, mit freundlicher Unterstützung von Specialita Italiane Alimentari

16.00 Uhr Vortrag über den geplanten Betonbau des Museums Mensch und Natur, den Blauen Regen und den tristen Zustand der Flora im Nymphenburger Park.

Sa./So. 24./25. Juni 2017 13 bis 18 Uhr: Infostand im Hirschgarten

Informationszelt von "Gemeinsam für Schloss Nymphenburg" während der Stadtteilwoche Neuhausen-Nymphenburg, Ort: Hirschgarten (in Nähe des Wasserspielplatzes)

Erfahren Sie wofür wir uns einsetzen und unterstützen Sie uns mit Ihrer Stimme zur Erhaltung des denkmalgeschützten Schlossensembles Nymphenburg!

http://www.gemeinsam-nymphenburg.de

23.06.2017 Kostenlose Führung: Schloss Nymphenburg - Joseph Effners architektonisches Erbe von Weltrang

Datum: 23.06.2017 16:00
Ort: München

Im Zuge der diesjährigen Stadtteilwoche Neuhausen-Nymphenburg, bieten wir Ihnen am 23.06. eine kostenfreie Führung im Außenbereich des Nymphenburger Schlosses.

Schloss Nymphenburg trägt die Handschrift des Architekten Joseph Effner. Er brachte den neuesten Barockstil Frankreichs nach Bayern des 18. Jahrhunderts.

Die über 600 Meter lange, einheitliche Fassadengestaltung ist einzigartig. Effners Baukunst machte Nymphenburg zu einer der bedeutendsten und weitläufigsten Schlossanlagen Europas.

Treffpunkt: Freitreppe vor dem Museumsshop, 16 Uhr

14.04.2017 Kostenlose Führung: Schloss Nymphenburg - Joseph Effners architektonisches Erbe von Weltrang

Datum: 14.04.2017 14:00
Ort: München

Kostenfreie Führung im Außenbereich des Nymphenburger Schlosses.

Schloss Nymphenburg trägt die Handschrift des Architekten Joseph Effner. Er brachte den neuesten Barockstil Frankreichs nach Bayern des 18. Jahrhunderts.

Die über 600 Meter lange, einheitliche Fassadengestaltung ist einzigartig. Effners Baukunst machte Nymphenburg zu einer der bedeutendsten und weitläufigsten Schlossanlagen Europas.

Treffpunkt: Freitreppe vor dem Museumsshop, 14 Uhr

Richard Batz, wiki commons

Richard Batz, wiki commons